WhatsApp Online Status verbergen – Android und Samsung

Ihr wollt in WhatsApp den Online Status verbergen, sodass andere Nutzer nicht sehen, wann ihr zuletzt online gewesen seid? Bereits seit Monaten bekommen wir immer Anfragen, wie man den Online Status in WhatsApp verbergen kann, damit man nicht immer sieht, wann man die App zuletzt offen hatte. Während es unter dem iPhone bzw. unter iOS kein Problem ist den Status zu verbergen, sieht es unter Android etwas anders aus.Dennoch haben wir in diesem Artikel alle uns bekannten Möglichkeiten zusammengefasst, wie man den „Letzten Kontakt“ dennoch vor den Freunden verstecken kann. Wenn ihr eine Anleitung und ein Tutorial für iOS zu diesem Thema sucht, dann findet ihr die Anleitung in unserem separaten Artikel. Die Gründe warum man den Status des letzten Kontaktes in WhatsApp überhaupt ausblenden will, kann unterschiedliche Gründe haben. Viele kennen es sicherlich noch vom alten ICQ Messenger, wo man auch nicht wollte, dass der oder diejenige sieht, wann man zuletzt Online gewesen ist. Ähnlich sieht es auch in WhatsApp aus, schließlich sich derjenige oder diejenige gegenüber immer sofort, ob man die Nachricht gelesen hat oder nicht.

Online Status in WhatsApp verbergen (Android und Samsung)

Online Status in WhatsApp verbergen (Android und Samsung)

Was teilweise natürlich ein Vorteil ist, da man so grundsätzlich davon ausgehen kann, das die eigenen Nachrichten bei dem Empfänger angekommen ist. Doch als Empfänger hat man nicht immer Lust oder gerade keine Zeit auf die Fragen zu Antworten. Je nachdem von wem man die Nachricht in WhatsApp erhalten hat und derjenige sieht durch den Online-Status, ob man diese bereits gelesen hat, dann kann das schnell nach hinten losgehen. Schließlich verrät die WhatsApp Online Status Funktion dem gegenüber, wann man WhatsApp zuletzt effektiv geöffnet hatte.

Wie kann man WhatsApp Online Status verbergen

Eine Frage, die sich vielen Nutzern von dem beliebtern Messenger immer wieder stellt dreht sich rund um diesen Online Status in WhatsApp und wie man diesen deaktivieren kann. Während viele Besitzer von einem iPhone dieses Problem nicht kennen, wird besonders häufig von Android- bzw. Samsung-Smartphone Besitzern diese Frage gestellt. Der Grund, warum sich iOS bzw. iPhone-Nutzer darüber nicht schweren ist ganz einfach, da es unter der iOS-Version eine Möglichkeit gibt den Online Status über eine ganz einfache Einstellung vor den eigenen Kontakten und Freunden zu verbergen.

Wie oben schon erwähnt gibt es es keine direkt Funktion, allerdings kann man mit einem kleinen Trick diese Funktion mit etwas Glück auch unter Android- und demnach auch unter einem Samsung-Smartphone aktivieren.

Update: Es gibt jetzt auch eine Funktion, um den Online Status direkt über die WhatsApp zu verbergen. Dazu öffnet man zuerst die Einstellungen, geht auf den Menüpunkt „Account“, „Datenschutz“, „Wer kann meine persönlichen Infos sehen“. Dort aktiviert bzw. deaktiviert man die Einstellung „Zuletzt online“. Jetzt sollte der WhatsApp Online Status nicht mehr für andere sichtbar sein.

Online Status verbergen bei WhatsApp: Samsung und Android Anleitung

Wie schon mehrfach erwähnt gibt es keinen Schalter in der App, um den letzten Kontakt endgültig in WhatsApp unter Android oder Samsung auszublenden. Dennoch gibt es einen kleinen Trick, der bei unserem Test auch anfangs funktioniert hat, durch ein Update allerdings wieder verworfen wurde. Scheinbar muss dieses dann nach jedem Update erneut durchgeführt werden. Voraussetzungen dafür sind neben einem Android- bzw. Samsung Smartphone, ein iPhone und die SIM-Karte.

Voraussetzungen:

  • Android- bzw. Samsung Samrtphone
  • iPhone
  • SIM-Karte
  • WhatsApp für Android und iOS
  • 10 Minuten Zeit

Anleitung Schritt 1: Online Status in WhatsApp unter Android/Samsung verbergen

Zuerst müsst ihr eure SIM-Karte aus einem Android-Smartphone in ein iPhone legen und dieses anschalten. Anschließend könnt ihr WhatsApp wie gewohnt starten und es benutzen. Wichtig dabei ist es nun, das ihr unter den Einstellungen die Option „Zuletzt gesehen Zeitstempel“ auf dem iPhone deaktiviert. Jetzt werden diese Einstellungen an den WhatsApp-Server übertragen, was teilweise einige Zeit dauern kann. Aus diesem Grund solltet ihr die SIM-Karte für 5 bis 6 Stunden einfach auf dem iPhone benutzen.

Anleitung Schritt 2: Einstellungen auf dem Android-Smartphone vornehmen

Nachdem ihr die Option auf dem iPhone gesetzt habt und einige Stunden gewartet habt, könnt ihr die SIM-Karte wieder in das Android-Smartphone einlegen. Wenn ihr jetzt Glück habt, dann wird die bestehende Einstellung auf dem Android-Smartphone nicht überschrieben und der WhatsApp Online Status ist nicht mehr sichtbar.

Wie erwähnt war diese Einstellung nach dem letzten Update von dem WhatsApp Messenger bei uns wieder weg. Da es sich hier um keinen offiziellen Weg handelt, die Einstellung zu deaktivieren, gibt es entsprechend auch keine Garantie das es auch bei jedem und überall funktioniert.

Nachrichten lesen ohne das der Sender es sieht

Alternativ zu der oben genannten Möglichkeit den Online Status in WhatsApp auch unter Android und Samsung zu deaktivieren, kann man mit einem kleinen Trick auch verhindern, das der gegenüber sieht, das man die Nachricht gelesen hat. Der Online Status bzw. der letzte Kontakt in WhatsApp ändert sich immer erst dann, wenn die App wirklich aufgerufen wird.

Da es in der App eine Möglichkeit gibt, sich die Nachrichten auch über den Home-Screen anzeigen zu lassen, sobald diese eintreffen, kann man auch verhindern das der Sender etwas davon mitbekommt. Diese Option findet ihr in den Einstellungen unter der Option „Popup-Benachrichtigungen“ und dann auf „Popups immer anzeigen.“

18 Responses to WhatsApp Online Status verbergen – Android und Samsung

  1. Peter sagt:

    Die Option mit iOS geht seit Monaten nicht mehr.

  2. hans sagt:

    Weil man auch immer ein iphone neben seinen android-smartphone liegen hat…

  3. hannes lipka sagt:

    Ja nartürlich hab ich ein htc one und ein i phone … Läuft bei euch ._.

  4. Munalish sagt:

    Homescreen-Option: Einfach „Pop-Up schließen“ klicken(Die Pop-Ups nicht schieben) und Internet ausmachen – Nachricht(en) beantworten – kurz warten – App Schließen -kurz warten und das Internet wieder anmachen.
    Umständlich aber das mache ich zurzeit immer & funktioniert einwandfrei.

  5. Stadtkatze Sina sagt:

    Ich habe whatsapp plus intalliert und kann meine Onlinezeit einfrieren. Die Verbindung zum Internet wird nicht getrennt. Es ist wie das „normale“ whatsapp. Daneben hat man noch die Möglichkeit, die einzelnen Fenster farblich individuell zu gestalten und auch noch einige andere Einstellmöglichkeiten…

    • Kittytatze 26 sagt:

      Seit meinem Update von WhatsApp Plus auf Version 5.07d finde ich die Option zum verbergen bzw.einfrieren nicht mehr. Kannst du mir da weiterhelfen??

      • Stadtkatze Sina sagt:

        Sie ist unverändert an der selben Stelle. Du musst die Gesprächsübersicht geöffnet haben. Schau mal, wo du den Status und die anderen Einstellungen (Benachrichtigungston z.B.) vornehmen kannst. In diesem Fenster ist ganz oben die Funtkion für den Status.

      • Stadtkatze Sina sagt:

        Es ist da, wo es immer war. Du musst die Gesprächsübersicht auf dem Display haben. Dann öffnest du das Fenster, wo du u.a. Status und Einstellungen vornehmen kannst. Dort findest du an erster Stelle die Option, die du suchst.

    • anne sagt:

      aber bei whatsapp plus muss man dafür doch eine app fur 2, 40 oder ao kaufen?

  6. Egal sagt:

    was für ein langatmiger artikel mt unzähligen wiederholungen. bin beim lesen fast eingeschlafen

  7. DennY sagt:

    AB SOFORT (HEUTIGES UPDATE VERSION 2.11.181 VOM 07.03.14) STEHT DIE FUNKTION AUCH JEDEM ANDROID NUTZER UNTER „EINSTELLUNGEN-ACCOUNT-DATENSCHUTZ“ ZUR VERFÜGUNG !!!!!!!!!!!!

  8. Chief sagt:

    Wenn ich meinen online-Staus auf niemand setze….
    Warum sehe ich keine Zeitstempel bei meinen Kontakten?

  9. wrong_answer_xD sagt:

    Falsch, ich will den ONLINE STATUS UND den ZULETZT ONLINE STATUS verbergen!!! Geht wohl nicht, was ich schade finde!