Wipe Cache Partition durchführen: So geht's beim Samsung Galaxy

Wie funktioniert eigentlich dieses „Wipe Cache Partition“? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Besitzer eines Android-Handys aussehen, der im Internet gerade nach einer Lösung für ein Problem sucht und vorgeschlagen bekommt, dass man doch einfach mal den Cache über die Funktion „Wipe Cache Partition“ leeren soll. Was es damit auf sich hat und wie Du die Wipe-Cache-Partition durchführen kannst, dass haben wir in diesem Ratgeber beschrieben.

Unterschied zwischen „Wipe Cache Partition“ und „Wipe Data Factory Reset“

Wenn man unter Android den Cache leert, dann ist eine der ersten Fragen meistens „werden dadurch wichtige Daten wie Bilder gelöscht“? Die kurze Antwort ist, nein durch die Wipe Cache Partition werden keine wichtigen Daten von deinem Handy entfernt, anders als das beim Hard-Reset über „Wipe Data Factory Reset“ der Fall ist. Beim Cache leeren werden nur zwischengespeicherte Daten gelöscht, es sollte hier also nicht zu einem Datenverlust kommen.

Wipe Cache Partition durchführen

Möchtest Du die Wipe Cache Partition durchführen, dann musst Du dies über den Android Recovery-Modus machen. Wie Du den Recovery-Modus aufrufen und die Funktion starten kannst, dass haben wir in der folgenden Kurz-Anleitung zusammengefasst.

  1. Als erstes musst Du dein Handy komplett herunterfahren und ausschalten.
  2. Ist dein Handy ausgeschaltet, dann musst Du die Tastenkombination bestehend aus der Power-Taste, der Home-Taste sowie der Lautstärke-Lauter-Taste drücken.
  3. Wenn das Handy einmal vibriert, dann kannst Du die Power-Taste loslassen, musst aber die anderen beiden Tasten weiterhin gedrückt halten.
  4. Nach wenigen Sekunden solltest Du dann im Recovery Modus von deinem Android-Handy landen und hier kannst Du über die Lautstärke-Tasten zwischen den Menüpunkt navigieren und über die Power-Taste einen Menüpunkt auswählen.
  5. Scrolle runter zu dem Eintrag „Wipe Cache Partition“ und führe die Funktion mit der Power-Taste aus. Bestätige nun noch das Cache leeren und der Rest läuft automatisch ab.

Jetzt ist der Android Cache gelöscht und Du kannst dein Handy über „Reboot system now“ ganz normal neustarten.