WhatsApp-Anruf von fremder Nummer: Was tun?

Wer WhatsApp auf dem Handy nutzt, der hat vielleicht schon einmal eine Nachricht, Bilder oder aber auch einen Anruf von einem fremden Kontakt bekommen, den man nicht eingespeichert hatte. In dem Fall wird statt dem Kontaktnamen nur die Handynummer angezeigt. Häufig kann man die „fremden Kontakte“ dann recht schnell einem Freund oder einem Bekannten zuordnen, den Kontakt einspeichern und schon ist die Sache erledigt. Doch was tun wenn man ständig von einer fremden Nummer angerufen oder angeschrieben wird?

WhatsApp Anrufe von unbekannter Nummer

WhatsApp Anrufe von fremder NummerDer Grund warum man in WhatsApp von einer fremden Nummer angerufen wird, kann ganz unterschiedlich sein. Häufig hat sich einfach nur jemand „verwählt“ bzw. bei der Eingabe der Handynummer in den Kontakten vertippt. Manchmal kommen die Nachrichten auch von Leuten, die versuchen jemanden unter einer Handynummer zu erreichen, die schon längst neu vergeben wurde. Hin und wieder sind es aber auch „Spam-Anrufe“ und dann stellt sich die Frage, wie kann man die WhatsApp-Anrufe von einer fremden Nummer blockieren?

Anrufe in WhatsApp von fremden Nummern blockieren

Wenn Du Anrufer mit fremder Nummer dich ständig über WhatsApp anruft, dann kannst Du die Anrufe sowie die Nachrichten relativ einfach blockieren, in dem Du den Kontakt blockierst. Um den Kontakt in WhatsApp zu blockieren musst Du den Kontakt nicht unbedingt einspeichern. In dem Chatverlauf von der fremden Nummer sollte dir direkt ein „Blockieren“- und „Melden“-Button angezeigt werden. Sollte es sich um Spam-Anrufe handeln, dann solltest Du den Kontakt nicht nur blockieren sondern auch melden.

Fremden Anrufer herausfinden

Wer den unbekannten Anrufer nicht direkt blockieren will, der kann über verschiedene Methoden versuchen herauszufinden, wer hinter der fremden Nummer steckt.

  1. Man speichert den Kontakt selber kurz ein und schaut sich das Profilbild oder den Status an. Häufig kann man daraus schon Rückschlüsse ziehen, um wen es sich handeln könnte.
  2. Man schreibt den Kontakt an und fragt einfacher, wer hinter der Nummer steckt.
  3. Man ruft den Kontakt mit unterdrückter Rufnummer an und hört auf den Namen bzw. die Stimme.