Samsung Galaxy S4 startet immer neu, was tun?

Dein Samsung Galaxy S4 startet immer neu und Du suchst nach einer Lösung für das Problem? Auch wir waren letztens einmal davon betroffen, das sich unser Galaxy S4 direkt nach dem eigentlichen Start und dem bekannten Samsung Boot-Logo direkt wieder neugestartet hat. Da dies teilweise aufgetreten ist und manchmal wiederum nicht, haben wir uns auf die Suche nach einer Ursache gemacht, doch so viel vorweg, die Ursache konnte nicht gefunden werden allerdings haben wir eine Lösung gefunden, um das Problem in den Griff zu bekommen. Das Galaxy S4 ist schon eine ganze Weile auf dem Markt verfügbar und hat mit dem in diesem Jahr veröffentlichten Galaxy S5 auch schon einen Nachfolger bekommen. Doch das ist längst noch kein Grund, warum man sich selbst heute nicht mehr für das S4 entscheiden sollte, wenn man ein solides und immer noch modernes Smartphone sucht. So kann es das Smartphone immer noch ohne große Probleme mit aktuellen und anspruchsvollen Spielen oder anderen Apps aufnehmen, ohne das man hier sonderlich viele Abstriche machen muss. Auch wenn das Smartphone mittlerweile sehr stabil läuft und eigentlich kaum Fehler bei der täglichen Nutzung auftreten, konnten wir bei uns öfters in den Kommentaren von dem Problem „Samsung Galaxy S4 startet immer neu, was kann ich dagegen tun“ lesen. Da wir vor kurzem selber von dem Problem betroffen waren und nach einer Problemlösung gesucht haben, findest Du hier die Vorgehensweise, wie wir das Problem schlussendlich lösen konnten.

Lösung, wenn sich das Samsung Galaxy S4 ständig neustartet

Was tun, wenn das Samsung Galaxy S4 ständig neustartet

Was tun, wenn das Samsung Galaxy S4 ständig neustartet

Als wir vor kurzem ein offizielles Update aufgespielt haben, gab es so einige Probleme. Nicht nur dass das Smartphone danach anfangs gefühlt etwas langsamer war, bis wir den Cache gelöscht haben, hatten wir ab und zu damit zu kämpfen, dass sich das Galaxy S4 ständig von alleine neugestartet hat. Darauf hatten wir nicht viel Einfluss außer zuzusehen, dass das Handy direkt nach dem Start wieder mit dem Samsung-Logo erscheint und sich ausschalten und neustartet. Ganz schön nerviges Problem, das merkwürdigerweise auch nicht immer aufgetreten ist. Ähnliches hatten auch einige unserer Besucher in Verbindung mit einem Root gemeldet, doch bei uns war es ohne Root zu diesem Fehler gekommen. Im Internet findet man einige Lösungsmöglichkeiten doch schlussendlich hat bei uns nur eins geholfen und das war der komplette Reset von dem S4. Wie man das macht, findest Du in der folgenden Liste in Form einer kleinen Anleitung.

So sind wir für die Problemlösung vorgegangen

  1. Schalte dein Samsung Galaxy S4 komplett über „Ausschalten“ aus und halte dann gleichzeitig die Lauter-Taste, den Home-Button und den Power-Button fest.
  2. Anschließend sollte nach wenigen Sekunden ein kleiner Schriftzug mit Recovery Mode in Blau auftauchen, später folgt dann ein Bild von dem Android-Roboter mit geöffnet Klappe.
  3. Navigiere jetzt über die Lautstärke-Tasten zu dem Punkt „Wipe Data/Factory Reset“ und bestätige dies mit der Power-Taste. Jetzt folgen noch einige Sicherheitsfragen und dann wird das Galaxy S4 zurückgesetzt.
  4. Wenn Du jetzt das Smartphone wieder erneut startet, dann sollte es nicht mehr zu dem Fehler „Samsung Galaxy S4 startet immer neu“ kommen.

Solltest es dennoch der Fall sein, dann schreibe uns einen Kommentar. Gerne nehmen wir auch weitere Lösungen für das Problem über die Kommentarfunktion dieser Seite auf, für die man das Smartphone eventuell nicht zurücksetzen muss?

One Response to Samsung Galaxy S4 startet immer neu, was tun?

  1. Paul sagt:

    Ja das hatte ich auch. Vor einer Woche. Immer wenn die Netzwerkverbindung aktiviert wurde gab es Neustart. Factory Reset hat es kurzfristig behoben, ist aber jetzt wieder aufgetreten. Factory Reset hilft nun nicht mehr…