Samsung Galaxy S10: Gelöschte Bilder wiederherstellen (ohne Root)

Wer das Samsung Galaxy S10 als täglichen Begleiter nutzt, der wird damit sicherlich auch mal das eine oder andere Foto und Video machen. Wenn man dann nach einiger Zeit mal die Galerie aufräumt und die nicht mehr benötigten Bilder aussortiert, dann kommt es schon einmal vor und man löscht versehentlich ein Foto, welches man eigentlich gar nicht löschen wollte. In der Situation stellt sich dann die Frage, wie kann ich das Löschen rückgängig machen und die gelöschten Bilder wiederherstellen?

Gelöschte Fotos wiederherstellen auf dem Samsung Galaxy S10

Beim Samsung Galaxy S10 und S10+ gibt es verschiedene Methoden mit denen Du gelöschte Fotos wiederherstellen kannst. Im folgenden haben wir einmal zwei Methoden beschrieben, die ohne Root und ohne einen PC funktionieren, also direkt auf dem Smartphone durchgeführt werden können.

Bilder aus Papierkorb wiederherstellen

Wenn Du die vorinstallierte Galerie-App auf dem Galaxy S10 verwendest, dann ist dort in den meisten Fällen eine „Papierkorb“-Funktion aktiviert. In dem Fall wird ein Foto nicht direkt gelöscht sondern erst in den Papierkorb verschoben. Um zu überprüfen, ob sich das Bild im Papierkorb befindet und man dieses darüber noch wiederherstellen kann, solltest Du einfach mal die Galerie-App öffnen, oben rechts auf die drei Punkte tippen und dann im Kontextmenü den „Papierkorb“ auswählen. Sofern die Funktion aktiviert ist, kannst Du hier die gelöschten Fotos wiederherstellen und das Löschen rückgängig machen.

Fotos über App retten

Ähnlich wie man es vom PC kennt, gibt es inzwischen auch für Android verschiedene Datenrettungs-Apps mit denen man gelöschte Dateien wiederherstellen kann. Wenn Du gelöschte Fotos und Videos wiederherstellen möchtest, die sich nicht in einem virtuellen Papierkorb oder ähnliches befinden, dann solltest Du dir die App namens DiskDigger Fotorettung aus dem Google Play Store herunterladen. Die App ist in der Basisversion vollkommen kostenlos und funktioniert auch ohne Root. Je nachdem wann man die Bilder gelöscht hat, kann man diese in den meisten Fällen über die DiskDigger-App ganz einfach wiederherstellen.

Bilder auf SD-Karte wiederherstellen

Das Samsung Galaxy S10 und S10 Plus kommt auch wieder mit einem Speicherkarten-Slot daher. Viele werden die Kamera-App vielleicht so einstellen, dass diese die Fotos direkt auf die SD-Karte speichert. Wenn sich die gelöschten BIlder auf der SD-Karte befunden haben, dann kannst Du versuchen die Bilder noch von der Speicherkarte zu retten. Greife von einem PC aus auf die SD-Karte zu und nutze Programme wie beispielsweise Recuva, um die SD-Karte nach den gelöschten Bildern zu scannnen. Auch hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass man die gelöschten Dateien noch retten kann.