Picasa Bilder aus Galerie löschen unter Android

Wie kann man unter Android seine Picasa Bilder aus der Galerie löschen, sodass diese nicht mehr in der Übersicht auftauchen? Eine Frage, die nicht nur wir sondern mit Sicherheit auch viele andere Android-Nutzer sich gestellt haben. Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie man die Picasa Bilder aus der Galerie löschen kann und das bei allen gängigen Smartphones mit Android dem Samsung Galaxy S5, Galaxy S4 oder S3, Note 3, HTC One, LG G3 und so weiter. Auch wenn sich Android in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und um einiges intuitiver geworden ist, trifft man hin und wieder dennoch auf Funktionen, die man sich nicht richtig erklären kann und so war es bei uns auch bei den Picasa Bildern. Beim Öffnen der Galerie und dem dortigen Überblick über die geschossenen Bilder und Videos sind uns immer wieder Fotos aufgefallen, die wir irgendwann mal gemacht und in Picasa gespeichert haben. Hat man versucht diese Bilder wie auf den gewohnten Weg zu löschen, dann tauchte schlichtweg kein Papierkorb auf, um die Fotos zu entfernen. Wie wir dir Picasa Bilder dennoch aus der Galerie löschen konnten, das ist Thema von diesem Artikel.

Android: Picasa Bilder aus Galerie löschen

So kannst Du die Picasa Bilder aus der Galerie entfernen

So kannst Du die Picasa Bilder aus der Galerie entfernen

Wie oben schon erwähnt tauchte beim Löschen über den herkömmlichen Weg kein Symbol für ein Papierkorb auf, sodass man die Bilder nicht löschen konnte. Mit einem kleinen #Trick etwas es uns dann aber doch möglich die Bilder zu entfernen und wie wir dazu vorgegangen sind, das haben wir in der nachfolgenden Liste zusammengefasst. Die Anleitung und vir Vorgehensweise ist bei allen gängigen Smartphones mit Android  wie dem Samsung Galaxy S5, S4, S3, LG G3, Sony Xperia Z2/Z1 und so weiter immer gleich.

  1. Öffne im ersten Schritt die „Einstellungen“ auf deinem Smartphone und gehe dort auf den Menüpunkt „Apps“.
  2. Unter den „Apps“ oder „Anwendungsmanager“ musst Du nun die Galerie-App suchen und antippen.
  3. Hier findest Du nun die beiden Buttons mit der Aufschrift „Daten löschen“ und „Cache leeren“. Betätige diese beiden Buttons und schon werden die Picasa Fotos aus der Android Galerie gelöscht.
  4. In dem Schritt werden übrigens keine Fotos von dem Smartphone an sich gelöscht, sondern nur die Picasa-Bilder, die auf den Servern von Google gespeichert werden.

Picasa Bilder aus der Android-Galerie entfernen

Sollten die Bilder nach einer Zeit wieder in der Android-Galerie auftauchen, dann musst Du noch die Synchronisation deaktivieren und das geht folgendermaßen. Grund dafür ist, das die Bilder beim Teilen auch in dem Picasa-Album gespeichert werden und somit auch in der Galerie landen.

  1. Wiederhole die ersten beiden Schritte aus unserer ersten Anleitung.
  2. Suche jetzt nicht die „Galerie“-App sondern die „Google Plus“-App.
  3. Hier musst Du nun wieder auf die Buttons „Daten löschen“ und „Cache leeren“ gehen.

Jetzt sollten auch die ehemals geteilten BIlder nicht mehr in der Android-Galerie unter der Kategorie Picasa auftauchen. Noch Fragen, Verbesserungsvorschläge oder andere Ergänzungen? Wir konnten auf diesem Weg unsere Picasa Bilder aus der Galerie entfernen.

5 Responses to Picasa Bilder aus Galerie löschen unter Android

  1. Michael Schindelwig sagt:

    super!!!! das hat funktioniert Danke

  2. helmi sagt:

    Habe beide Systeme durchgeführt aber die Bilder tauchen in der Galerie mit der Picasa notiz wieder auf – was nun ( an meinem S4)

  3. Trifon sagt:

    Es gibt beim htc uner dem zweiten Schritt keine Galarie App leider!Gibt es eine andere moeglichkeit

  4. Ursel sagt:

    Aber alle meine Fotos, unter Auto-Bachup, sind unter dem Picasa-Symbol! Sie sind dann doch sicher alle weg

  5. Heinkelhorst sagt:

    HABE LÖSUNG GEFUNDEN WENNS BEIM S5 nicht funktioniert

    Picasa auf Desktop installieren
    dann mit Google account anmelden.
    da siehst Du Deine Bilder.
    Dann den Reiter AKTIONEN anklicken und LÖSCHEN
    Sind dann nach Neustart des Galaxy futsch