Android Temperatursensor auslesen

Wie kann man bei dem Android-Handy den Temperatursensor auslesen? Wie lässt sich bei einem Handy die Temperatur von dem Prozessor oder dem Akku auslesen? Gerade bei hohen Temperaturen stellt sich der eine oder andere Smartphone-Nutzer vielleicht mal die Frage, wie es eigentlich mit der Temperatur von dem eigenen Handy aussieht? Wie viel Grad hat der im Handy verbaute Prozessor und Akku eigentlich? In der Regel verfügt nahezu jedes Android-Smartphone über einen oder mehrere Temperatursensoren, die man ganz einfach auslesen kann. Wie das genau funktioniert, dass erklären wir in diesem Ratgeber.

Android-Handy: So kannst Du den Temperatursensor auslesen

Möchtest Du den Temperatursensor von deinem Handy auslesen, dann geht das meist nicht über Bordmittel, heißt unter Android selber gibt es meist keine Anzeige der Temperaturen von dem Prozessor oder dem Akku. Zwar wird man gewarnt wenn einer der beiden Bauteile zu heiß wird, allerdings kann man die Temperatur in Grad Celsius meist nicht so ohne weiteres anzeigen lassen.

Möchtest Du die Informationen über die Temperatur aus dem Sensor von dem Prozessor oder aber auch von dem Akku auslesen, dann musst Du eine App zur Hilfe nehmen. Hier bietet sich unter anderem die kostenlose App namens AIDA64 an. Der Name AIDA64 ist dem einen oder anderen vielleicht schon ein Begriff, da es das Programm auch für den PC gibt um verschiedene Informationen wie beispielsweise den Temperatursensor auslesen zu können. Der Akku-Temperatur kannst Du unter dem Abschnitt „Battery“ auslesen, die anderen Temperatursensoren von dem Prozessor findest Du unter dem Abschnitt „Thermal“.

Es gibt natürlich noch weitere Android-Apps mit denen man sich die Handy-Temperaturen auslesen und anzeigen lassen kann, wie zum Beispiel über die Simple System Monitor-App aus dem Google Play Store.