WhatsApp-Kontaktliste weg nach Update: Wie Kontakte anzeigen?

Wo ist bei WhatsApp die Kontaktliste hin? So manch ein WhatsApp-Nutzer wird sich heute Morgen sicher gewundert haben, denn an der Optik bzw. an der Menüführung und speziell einer Funktion hat sich in dem Instant Messenger so einiges getan. Nicht nur das der Status jetzt statt einer einfachen Textnachricht aus Bildern und Videos besteht, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden, auch die Kontaktliste ist nicht mehr da, wie es vor dem Update noch der Fall war.

WhatsApp Kontaktliste weg: Wo sind meine Kontakte?

Während man vor dem WhatsApp-Status-Update neben den Chats mit den aktuellen Chatverläufen und Nachrichten auch noch eine Registerkarte für die Kontakte hatte, sucht man nach dem Update vergeblich nach dieser Kontaktliste. Doch wo werden die Kontakte, die man zwar gespeichert aber mit denen man noch nicht geschrieben und dadurch auch noch keinen Chatverlauf hat, jetzt angezeigt und wie kann man die Kontaktliste nach dem Update öffnen?

WhatsApp Kontakte nach Update anzeigen

Ganz weg ist die Kontaktliste bei WhatsApp noch nicht, allerdings ist diese jetzt nicht mehr so einfach zu erreichen wie es vor dem Update noch war. Statt einer eigenen Registerkarte neben den Chats findest Du deine Kontaktliste nun über die Registerkarte „Chats“ und das Sprechblasen-Symbol oben rechts.

  1. Öffne WhatsApp und rufe deine Chats auf.
  2. Das Sprechblasen-Symbol rechts neben der Suche öffnet deine kleine Kontaktliste.
  3. Hier kannst Du nun den WhatsApp-Kontakt auswählen, eine Nachricht schreiben oder eben das Profilbild anschauen.

Den alten „WhatsApp-Status“ in Textform sieht man hier übrigens auch nicht mehr. Sofern ein Status in Form von Bildern oder einem Video hochgeladen wurde, kann man dies an dem entsprechenden Button erkennen. Ob die WhatsApp-Kontaktliste auch in künftigen Versionen so versteckt bleibt und der alte Status in Textform für immer Geschichte ist, darf man angesichts der nicht gerade guten Kritik und Bewertung des Updates durchaus in Frage stellen.