Stickman Soccer App für Android und iOS

Unsere heutige App des Tages heißt Stickman Soccer und entführt euch in eine Welt voller Strichmännchen die gegeneinander im Fußball antreten. Die Stickman Soccer App ist eine neue Spiele App aus dem Hause Djinnworks und erfreut sich aktuell größter Beliebtheit. Die Entwickler von Djinnworks sind bekannt für sogenannte Strichmännchen bzw. Stickman Spiele. Unter anderem kommen bekannte Apps wie Stickman Ski Racer oder Stick Stunt Biker 2 von dem Entwickler. Besonders unter Android hat es die Stickman Soccer App innerhalb von wenigen Tagen geschafft in die App-Charts von Google Play nach oben zu steigen. Derzeit belegt die App dort eine der ersten Plätze. Doch auch unter iOS erfreut sich das Fußball-Spiel mit Strichmännchen einer großen Beliebtheit, auch wenn die App hier kostenpflichtig ist. Da Stickman Soccer nicht nur optisch sondern auch spielerisch sehr unterhaltsam und schön anzusehen ist, hat es die Spiele App heute in unsere Kategorie App des Tages geschafft und wir haben in diesem Artikel ein kurzes Review zu dem Spiel erstellt.

Stickman Soccer: Fußball mit Stickmans

Bei Stickman Soccer handelt es sich auf den ersten Blick um ein gewöhnliches Fußballspiel mit dem großen Unterschied, das anstatt echte Spieler auf dem Spielfeld nur Strichmännchen zu sehen sind. Doch im Vergleich zu anderen Fußballspiel Apps wie die FIFA 14 App steht Stickman Soccer selbst den großen Titeln in Nichts nach. Das Spielprinzip basiert auf einem herkömmlichen Fußball-Spiel bei dem man im 11 gegen 11 Modus auf einem großen Fußball-Feld gegeneinander spielen kann. Dabei kann man jeden Stickman einzeln steuern, Pässe und Flanken machen und natürlich die Spieler wechseln. Von der Steuerung her kommt man recht schnell mit Stickman Soccer klar, wenn man einmal ein Spieler aus diesem Genre gespielt hat. Über das Steuerkreuz an der linken Seite kann man die Spieler bewegen und auf der rechten Seite befinden sich zwei Buttons um den Ball zu schießen und zu passen.

Stickman Soccer App (Bild: Djinnworks e.U.)

Stickman Soccer App (Bild: Djinnworks e.U.)

Der Schwierigkeitsgrad ist angemessen und die KI-Gegner sind nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer. So wird man stets gefordert und das Spiel wird nicht langweilig. Bei Bedarf kann man den Schwierigkeitsgrad auch immer an die eigenen Fähigkeiten anpassen. So gibt es in Stickman Soccer die Schwierigkeitsgrad Leicht, Mittel und Schwer. An Teams stehen dem Spieler aktuell insgesamt 32 verschiedene Mannschaften zur Verfügung, wobei sich diese bis auf die Farbe der Trikots nicht  wirklich groß unterscheiden.

Eine weitere Besonderheit sind die Fouls, die es in der App nicht gibt. Da es keine Fouls in Stickman Soccer gibt, kann man dementsprechend auch keine Freistöße schießen.

Schnelles Spiel, Saison und Trainings-Modus in Stickman Soccer

Die Stickman Soccer App hat von Haus aus drei verschiedene Spielmodi. Im schnellen Spiel kann man mit wenigen Handgriffen ein neues Spiel aufsetzen und gegen KI-Gegner spielen. Besonders für schnelle Runden ist dieser Modus perfekt, wenn man schnell ein Spiel warten will, wenn man beispielsweise auf den Bus oder den Zug wartet. Daneben gibt es noch den Saison-Modus in dem man eine festgelegte Abfolge an Matches nacheinander spielen und Punkte sammeln muss. Um sich mit der Steuerung vertraut zu machen, haben die Entwickler von Stickman Soccer dann auch noch einen Trainingsmodus eingebaut.

Street Soccer Modus als Bonus

Bei Bedarf kann man sich über einen In-App-Kauf einen weiteres Spielmodus erwerben, der sich Street Soccer Modus nennt. Anders als im klassischen 11 gegen 11 Modus spielen im Street Soccer Modus nur 4 Spieler gegen 4 andere Spieler. Vergleichbar ist dieser Modus mit bekannten Fußball Street Spielen. Das Spielfeld ist dementsprechend natürlich auch kleiner und das kann um einiges mehr Action bedeuten, als im klassischen Modus.

Gameplay-Trailer von Stickman Soccer

Wer sich einen ersten Eindruck von der unserer Meinung nach sehr gelungenen Stickman Soccer App machen will, für den empfehlen wir den folgenden Gameplay-Trailer von Djinnworks. In dem Trailer kann man sich einen ersten Eindruck von der Grafik und dem Spielprinzip machen.

Quelle: Djinnworks YouTube

Download von Stickman Soccer für Android und iOS

Kurzum können wir die Stickman Soccer nur weiterempfehlen. Die Grafik sieht gut aus und das Spielprinzip ist mehr als gelungen. Auch wenn es beispielsweise keine richtigen Fouls und Freistöße gibt, hat man dennoch großen Spaß mit der App. Die Steuerung ist recht präzise und schnell zu erlernen. Auch wenn man sich auf das wesentliche in Stickman Soccer konzentriert und nicht viele andere Funktionen eingebaut hat, ist die App sehr gelungen und macht selbst auf lange Sicht großen Spaß.

Unter dem folgenden Link könnt ihr euch Stickman Soccer kostenlos für Android herunterladen. Die App wurde mittlerweile schon über 500.000 Mal heruntergeladen und von über 5.000 Spielern mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,4 Sternen bewertet.

Stickman Soccer
Entwickler: Djinnworks GmbH
Preis: Kostenlos+

Wenn ihr in dem Besitz von einem iPhone, iPad oder iPod Touch seid, dann könnt ihr euch die Strichmännchen-Fußball-App über den folgenden Link herunterladen. Auch hier erfreut sich Stickman Soccer einer großen Beliebtheit und hat eine durchschnittliche Bewertung von 4 Sternen im App Store.

Stickman Soccer
Entwickler: Djinnworks GmbH
Preis: Kostenlos+

Tolle App, viel Spielspaß und eine hübsche Strichmännchen-Grafik. Wie findet ihr die App und habt ihr nützliche Stickman Soccer Tipps und Tricks? Wir freuen uns auf eure Kommentare.