Pokemon Go Ei-Brutmaschine bekommen und einsetzen (Tipps)

Hier findest Du ein paar nützliche Tipps und Informationen rund um die Ei-Brutmaschine in Pokemon Go. Jeder der schon mal eine Pokemon-Edition auf dem Gameboy oder Nintendo DS gespielt hat der weiß, dass man in Pokemon nicht nur wilde Pokemon fangen sondern auch Eier finden und diese ausbrüten kann. Nach einer gewissen Zeit schlüpft dann aus diesem Ei ein Pokemon. Dieses Feature ist auch in Pokemon Go zu finden und neben den Eiern braucht man dafür eine sogenannte Ei-Brutmaschine.

Pokemon Go Ei-Brutmaschine einsetzen

Direkt zu Beginn von Pokemon Go erhält man eine Brutmaschine, welche man so oft benutzen kann wie man das möchte. Im Laufe der Zeit bekommt man dabei auch noch weitere Ei-Brutmaschinen dazu, zum Beispiel bei einem Levelaufstieg oder wenn man sich den Gegenstand im Shop mit Hilfe von Pokemünzen kauft. Während die eine Brutmaschine immer funktioniert, können sich die anderen Exemplare mit der Zeit abnutzen, heißt wenn drei mal ein Ei geschlüpft ist, dann ist diese zerstört.

Mit Hilfe der zusätzlichen Ei-Brutmaschinen kannst Du mehrere Eier gleichzeitig in Pokemon Go ausbrüten. Derzeit gibt es eine Begrenzung von 9 Eiern gleichzeitig, die man beim Laufen ausbrüten kann. Diese 9 Eier sollte man möglichst auch immer ausnutzen, denn dadurch gibt es nicht nur weitere Pokemon, sondern das Eier ausbrüten eignet sich auch hervorragend um das Trainer-Level zu erhöhen. Natürlich ist es am Anfang schwierig die ganzen Brutmaschinen zu erhalten, später bekommt man durch die Übernahme und Verteidigung von Arenen aber einige Pokemünzen, die man dann wiederum in ein paar Brutmaschinen investieren kann.

Um die Brutmaschine benutzen zu können muss man natürlich erst einmal Eier finden. Die Eier findet man meistens bei jedem zweiten oder dritten Besuch eines PokeStops. Es gibt zwar keine Garantie das man bei jedem PokeStop ein Ei findet, die Chance ist aber schon relativ hoch.

So legst Du ein Ei in die Brutmaschine:

  1. Öffne Pokemon Go und die Übersichtskarte.
  2. Tippe auf den Pokeball und dann auf “Pokemon” und oben rechts „auf „Eier“.
  3. Wähle nun ein Pokemon-Ei aus und „Ausbrüten beginnen“.
  4. Wähle nun die Ei-Brutmaschine aus und schon kann es losgehen.

Eier in Brutmaschien ausbrüten lassen

Jedes Ei zeigt dabei einen bestimmten Kilometerstand bei der Entfernung an. Diese Strecke muss zurückgelegt werden, damit das Pokemon aus dem Ei schlüpft. Grundsätzlich gilt, je weiter die Strecke ist, desto seltener ist das Pokemon, das aus dem Ei schlüpft. Beim Ausbrüten muss die Pokemon Go App geöffnet sein. Ist das Handy auf Standby geschaltet, dann wird die zurückgelegte Strecke nicht auf die Entfernung bei den Pokemon-Eiern angerechnet.

Wie kann man weitere Brutmaschinen bekommen?

Wie oben schon erwähnt gibt es zu Beginn eine Brutmaschine in Pokemon Go. Daneben kann man im Laufe des Spiels durch Level-Belohnungen aber auch durch den Einsatz von Pokemünzen weitere Exemplare kaufen, um so mehrere Eier gleichzeitig ausbrüten zu können. Nachfolgend die derzeit bekannten Möglichkeiten weitere Brutmaschinen zu finden.

  • Als Level-Belohnung auf Level 6, Level 10, Level 15, Level 20 und 25
  • Brutmaschinen für 150 PokeMünzen im PokeStop kaufen

Auf der nächsten Seite findest Du eine Eierliste für Pokemon Go und eine Antwort auf die Frage, welche Pokemon aus welchen Eiern schlüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.