iPad Keynote 16.10.2014 Live Stream unter Windows und Android

Wie kann man die heutige Apple iPad Keynote am 16.10.2014 live unter Windows oder Android verfolgen, wenn man gerade kein Apple-Gerät zur Hand hat? In diesem Artikel findest Du eine Anleitung um den Apple Keynote Live Stream 16.10.2014 auch am PC mit Windows 7 oder Windows 8 bzw. 8.1 online schauen kannst, ohne dafür ein Apple-Gerät zu benötigen.  Wie beim letzten Mal gibt es auch dieses Mal bei dem neu eingeführten Apple Live Stream rund um die heutige iPad Keynote einige Voraussetzungen, um die Live Bilder in den eigenen vier Wänden empfangen zu können. Da es dazu beim letzten Event schon einige Fragen gab, haben wir dir auch dieses Mal neben dem eigentlichen Link zum Stream auch noch eine kurze Schritt für Schritt Anleitung erstellt. Heute erwartet die Welt von Apple ein neues iPad. Auch wenn die Gerüchteküche mal wieder brodelt und teilweise ziemlich unsinnige und angebliche Insider-Informationen über das neue iPad zu lesen gibt, ist eins klar, es wird heute mit sehr großer Sicherheit einen neue Version von dem Apple-Tablet gezeigt werden. Des Weiteren soll es eventuell auch noch die offizielle Freigabe von Mac OS X Yosemite geben und eventuell gibt es ja auch noch das eine oder andere Upgrade bei den iMacs oder Macbooks. Es bleibt spannend und jeder der sich für das Thema interessiert, will natürlich über den Apple Keynote Live Stream am 16.10.2014 live mit dabei sein. Wie man den Live Stream zur iPad Keynote am 16.10.2014 verfolgen kann, das haben wir unter dem verlinkten Artikel bereits beschrieben. Hier geht es darum den Stream auch unter Windows oder aber unter Android mit VLC zu empfangen.

Apple Keynote Oktober 2014 Live Stream unter Windows schauen

Apple Keynote am 16.10.2014 unter Windows oder Android schauen

Apple Keynote am 16.10.2014 unter Windows oder Android schauen

Unter den nachfolgenden Absätzen in diesem Artikel zeigen wir dir, wie man den Stream der Keynote im Oktober 2014 auch Live an seinem Windows PC verfolgen kann, was bei vielen mit Sicherheit der Fall sein wird. Die heutige iPad Keynote am 16.10.2014 beginnt um 19:00 Uhr unserer Zeit, sodass man sich frühzeitig mit der Einrichtung beschäftigen sollte. Voraussetzung dafür ist eigentlich nur der unten gezeigte Link zum Stream sowie der kostenlose Videoplayer namens VLC. Die Anleitung funktioniert übrigens unter sämtlichen Windows-Versionen. Von Windows 7 über Windows 8 bis hin zum Windows 8.1, wichtig ist dabei nur der VLC Player.

Live Stream am 16.10.2014 unter Windows einrichten

Kommen wir jetzt zum wichtigen Teil und das ist natürlich die Anleitung zur Einrichtung von dem iPad Apple Keynote Live Stream 16.10.2014 unter Windows. Bei Fragen oder Problemen, einfach die Kommentarfunktion unter dieser Seite benutzen.

  1. Im ersten Schritt musst Du dir den VLC Player herunterladen und installieren, sofern noch nicht installiert. Der Download ist selbstverständlich kostenlos.
  2. Als nächstes öffnest Du den VLC Player auf deinem PC oder Notebook mit Windows 7, Windows 8 oder 8.1 und gehst oben in der Leiste auf den Menüpunkt mit dem Namen „Medien“.
  3. Hier suchst Du nun das Feld mit der Beschriftung „Netzwerkstream öffnen“ und gibst dort die unten aufgelistete URL ein.
  4. Anschließend auf den Button „öffnen“ gehen und schon sollte der Apple Key Note Live Stream am 16.10.2014 um 19:00 Uhr starten und der iPad Vorstellung live steht nicht mehr im Wege.

Informationen zum Live Stream Link am 16.10.2014

Der Link Live Stream am 16.10.2014 zur Apple Keynote folgt hier in Kürze:

  • http://p.events-delivery.apple.com.edgesuite.net/14pounqefvoiubefvpiub10/m3u8/atv_mvp.m3u8

Mal schauen was da kommt, viel Spaß!

Bei Fragen oder Ergänzungen kannst Du uns selbstverständlich jederzeit über die Kommentarfunktion anschreiben. Den Link werden wir im Laufe des Tages hier ergänzen. Eventuell ist dieser auch erst um 19:00 Uhr heute Abend zur iPad Vorstellung verfügbar, einfach wieder reinschauen und soweit schon einmal alles vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.