GT Racing 2 App: Rennspiel von Gameloft für Android und iOS

Unsere heutige App des Tages trägt den Namen GT Racing 2 und kommt von keinem geringeren Entwicklerstudio als Gameloft. Vor wenigen Tagen hat Gameloft den Titel GT Racing 2 zum kostenlosen Download für Android und iOS bereitgestellt und geht damit in Angriffsposition zum ebenfalls sehr erfolgreichen Rennspiel Real Racing 3 von Electronic Arts. Das Spiel von trägt den vollen Namen „GT Racing 2 The Real Car Experience“ und ist mit knapp 1,05 Gigabyte nicht wirklich klein, ob es sich lohnt sich das Spiel herunterzuladen und was euch sonst noch so in der Spiele App erwartet, erfahrt ihr in diesem Artikel. Die Spiele App steht übrigens zum kostenlosen Download für Android und iOS in den jeweiligen App Stores bereit. Die Links zu den App Stores findet ihr auch weiter unten in diesem Artikel. Grundsätzlich handelt es sich hier erst einmal um ein herkömmliches Rennspiel mit einer Vielzahl von Autos, Strecken und natürlich auch Herausforderungen. Dabei stellt euch GT Racing 2 sowohl einen guten Einzelspieler-Modus als auch einen Mehrspieler-Modus zur Verfügung, in dem ihr euch mit anderen Spielern messen könnt. Daneben kann man das verdiente und durch gewonnene Rennen eingefahrene Preisgeld in weitere Autos investieren oder ein bestehendes Auto verbessern.

Hier findet ihr einige hilfreiche GT Racing 2 Tipps und Tricks und alles zum Thema Cheats.

Die Rennsimulation GT Racing 2 von Gameloft

GT Racing 2 Screenshot

GT Racing 2 Screenshot (Bildquelle: Gameloft)

GT Racing 2 ist ein auf dem Free-To-Play-Modell basierende Rennspiel, in dem ihr euch mit zahlreichen Autos in unzähligen Rennen gegen Computergegner oder im asynchronen Rennen gegen andere Spieler messen könnt. Dabei stehen dem Spieler an die 70 verschiedene Autos von namenhaften Herstellern zur Verfügung, die an sich nochmal durch Upgrades verbessert und schneller gemacht werden können. Zu den vertreten Herstellern in GT Racing 2 zählen unter anderem Hersteller wie Ferrari, Lamborghini und viele mehr. Doch neben den Luxus-Herstellern gibt es auch Autos für Normalsterbliche in der App. So zählen unter anderem auch Kleinwagen wie der Renault Clio oder der Alfa Romeo Mito zu den Autos in dem Spiel. Die 70 verschiedenen Autos kommen von über 30 Herstellern, somit hat jeder Hersteller ungefähr 1 bis 3 Autos.

Über 1.400 Events und Rennen in GT Racing 2

Der Einzelspieler-Modus von GT Racing 2 bietet wie erwartet sehr viel Content im Einzelspieler-Modus. So verfügt das Spiel über 1.400 Events, die auf jeden Fall für ausreichend Spielspaß sorgen und euch einige Stunden unterhalten sollten. Dabei stehen dem Spieler klassische Runden-Rennen aber auch KO-Ronnen, Duelle und der Überholen-Modus zur Verfügung. Wer bereits Konkurrenten wie Real Racing 3 gespielt hat, dem sollten die Spielmodi bekannt vorkommen. Neben den normalen oben genannten Events wird es außerdem noch spezielle wöchentliche Events geben, in denen ihr euch den Herausforderungen stellen könnt und dabei unterschiedliche Preise wie neue Autos oder mehr von der Ingame-Währung in Form von Münzen verdienen könnt.

GT Racing 2 gegen Freunde im Mehrspieler-Modus spielen

Wer sich bereits die einen oder anderen Münzen im umfangreichen Einzelspieler-Modus und der Kampagne eingefahren und sich einige Autos und Upgrades gekauft hat, der kann dann auch mit seinen Autos im Mehrspieler-Modus gegen seine Freunde oder gegen andere Spieler in GT Racing 2 antreten. Leider gibt es hier bislang noch keinen Live-Modus, sodass man wie in aus anderen Rennspiel-Apps, derzeit nur im asynchronen Modus gegeneinander antreten kann. So fahrt ihr nicht in einem Live-Rennen sondern ihr fahrt gegen die Zeit des Gegners.

Neben dem klassischen Mehrspieler-Modus könnt ihr euch auch noch mit anderen Spielern zu einem Team zusammenschließen, um so gemeinsam für bestimmte Ziele zu fahren.

Ingame-Währung: Münzen und Scheine

Die Ingame-Währung von Gamelofts GT Racing 2 sind die Münzen. Daneben gibt es noch die Scheine, bei denen es sich um die sogenannte Premium-Währung der Spiele App handelt. Hiermit könnt ihr euch bestimmte Dinge wie Autos oder Upgrades schneller freischalten, ohne eine bestimmte Wartezeit absitzen zu müssen. Dabei ist es allerdings nicht zwingend notwendig sich Scheine in GT Racing 2 zu kaufen, denn man kann auch mit einfachen Spiele alle Ziele erreichen. Wenn Du dir beispielsweise keine Upgrades für dein Auto mit Scheinen kaufen willst, dann muss man dieses auch nicht tun. Durch die eingestellte Crew kann man sich auch mit ganz einfachen Münzen Verbesserungen an das Auto anbringen lassen. Die Mechaniker kannst Du dir durch die anfänglichen kostenlose Scheine problemlos leisten.

Tolle Optik und einfache Steuerung

Autos in GT Racing 2

Autos in GT Racing 2 (Bildquelle: Gameloft)

Optisch kann GT Racing 2 auf jeden Fall glänzen. Sowohl die Autos an sich als auch die Umgebung und die Streckendetails können sich sehen lassen. Des Weiteren haben uns auch die Motoren-Sounds überzeugt. Auch wenn diese aus einfachen Tablet- bzw. Smartphone-Lautsprechern nicht unbedingt so gut klingen wie mit einem Kopfhörer, kann manch andere Rennspiel-App sich hier die eine oder andere Scheibe abschneiden. Neben den Motorengeräuschen bekommt man auch immer wieder Funksprüche aus der Boxengasse zu hören. Kurzum hat uns sowohl die Grafik, die einfache und zugängliche Steuerung sowie der gute Sound der Autos sehr gut gefallen.

Wir haben die App auf einem Nexus 7 und Samsung Galaxy Note 3 getestet und hatten keinerlei Probleme. Die App GT Racing 2 lief vollkommen flüssig und ohne Abstürze.

Gameplay-Trailer von GT Racing 2

Wer sich nochmal in bewegten Bildern ein Bild von GT Racing 2 für Android und iOS machen will, der findet unter diesem Absatz das Video aus dem YouTube-Channel von Gameloft. Dort werden neben einigen Gameplay-Szenen auch noch einige besondere Funktionen genannt.

GT Racing 2 jetzt kostenlos herunterladen

Die GT Racing 2 App von Gameloft kann man kostenlose für Android im Google Play Store und für iOS im Apple App Store herunterladen. Auch wenn die Spiele App erst vor ein paar Tagen erschienen ist, erfreut diese sich bereits einer großen Beliebtheit und das zeigen nicht nur die Downloads von hunderttausenden Spielern sondern auch die Bewertungen. Wie in unserem Review und Test zu lesen war, können wir euch die neue Rennspiel-App von Gameloft nur empfehlen.

App für Android in Google Play herunterladen

Für Android wurde GT Racing 2 erst vor wenigen Tagen veröffentlicht und der Download-Counter zeigt bis jetzt bereits über 500.000 Downloads. Auch die über 16.000 Bewertungen mit einer durchschnittliche Bewertung von 4,3 Sternen brauch sich nicht verstecken. Eine klare Empfehlung von unserer Seite.

GT Racing 2: The Real Car Exp
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos+

App für iOS im Apple App Store herunterladen

Wenn ihr in dem Besitz von einem iOS-Gerät wie iPhone, iPad und oder iPod Touch seid, dann könnt ihr euch die Rennspiel-App GT Racing 2 natürlich auch kostenlos herunterladen. Auch hier hat die App bereits jetzt die App-Charts gestürmt und erfreut sich einer großen Beliebtheit.

GT Racing 2: The Real Car Experience
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos+

Wie findet ihr das neue GT Racing 2 von Gameloft? Wir sind gespannt auf eure Meinungen, Tipps, Fragen und Probleme. Schreibt uns gerne einen Kommentar.